Skip to main content


Die Seite wird so unverhohlen von der ukrainischen Regierung, namentlich dem Innenministerium und dem Geheimdienst SBU, unterstützt, dass man das – zumindest noch – sogar im deutschen #Wikipedia lesen kann. Man kann daher mit Fug und Recht von einer „Todesliste der ukrainischen Regierung“ sprechen.

https://www.anti-spiegel.ru/2022/viele-journalisten-und-ueber-300-minderjaehrige-auf-todesliste-der-ukrainischen-regierung/

Erik G. reshared this.

dann versteh ich nicht, warum man diese Seite auch noch weiterverbreiten muss.