Skip to main content


#staatstrojaner #Medienkompetenz #Propaganda

Bell-Tower-News ist das propagandistische Sprachrohr der Amadeu-Antonio-Stiftung, das seinerzeit im Mai 2008 als Plattform unter dem Namen Netz gegen Nazis von der Zeitschrift Die Zeit gestartet und seither von der Amadeu-Antonio-Stiftung betrieben wurde. Wegen des Verlustes der Wirkungskraft der Kampf­floskel "gegen Nazis" durch inflationären Gebrauch wurde es im April 2017 in Bell-Tower-News umbenannt.


"Das als geheim eingestufte Dokument ist aber aus Gründen der "öffentlichen Sicherheit" größtenteils geschwärzt. Auf einer Seite etwa ist im Kern nur zu lesen: "Die Software ist geeignet ... ist in der Lage ... ist ein..." Vollständig soll die Öffentlichkeit den Bericht erst 2080 in Augenschein nehmen dürfen."

# : ein # für jede/n Bürger*in für nur : 5,8 Millionen Euro, is doch ein Schnäpchen


"Sicherheitsexperten warnen schon lange, dass # nicht nur einen Eingriff in die Privatsphäre der Überwachten darstellen. Die von den Trojanern gelieferten, angeblichen Beweise sind mehr als problematisch. Denn die Trojaner könnten sie prinzipiell auch selbst dort platziert haben. Bislang wurde das häufig als paranoide Spinnerei abgetan. Die Fälle in Indien hingegen belegen, dass das längst Realität ist."

ModifiedElephant: Digitale Überwachung und gefälschte Beweise - 1/2

aus einer Hand

Überwachungssoftware auf Handys und PCs ist der feuchte Traum vieler Ermittler. Über 10 Jahre Trojanerpraxis in Indien zeigen die Gefahren der Spionagetechnik.

https://www.heise.de/news/ModifiedElephant-Digitale-Ueberwachung-und-gefaelschte-Beweise-aus-einer-Hand-6510349.html

null - 2/2